Zur Facebook-Seite

Manufaktur-
geplauder

Alle Neuigkeiten unserer Manufaktur durchstöbern - oder wählen Sie eine Kategorie aus:

Glockenerlebnis im Erzgebirge

DatumKategorie Auf Weltreise

Die freie Zeit an den Osterfeiertagen lockt viele Familien ins Freie. Welches Ausflugsziel aber könnte lohnenswert sein? Wir empfehlen einen Ausflug zum „Ersten deutschen Glockenwanderweg“ in die schöne Umgebung von Deutschneudorf.

2010 entstand in der Nähe des Deutschneudorfer Ortsteils Oberlochmühle eine sehr sehenswerte Wegekapelle. Bald darauf suchte das aus dem Jahr 1869 stammende Geläut der Deutschneudorfer Kirche einen neuen Platz, da es zum stündlichen Einsatz im Kirchturm nicht mehr geeignet war.

Die Idee des Glockenwanderweges war geboren. Die alten Glocken fanden in neuen, gestalterisch reizvollen Glockenstühlen ein „frisches“ Zuhause. Und eine Fülle weiterer Glockenstandorte der Region ergänzen das Vorhaben.

Dem Wanderer bietet sich mit dem „Ersten deutschen Glockenwanderweg“ eine 23 km lange Tour vorbei an Stationen mit Gebets-, Ewigkeits-, Tauf-, Schul-, Feuer-, Porzellan- und Häuerglocken sowie weiteren klingenden Zeugen der Geschichte unserer Heimat.

Natürlich kann der Weg auch nur in Teilen begangen werden. Eine genaue Übersicht aller Stationen sowie eine Wegbeschreibung bietet der zugehörige Flyer.

Übrigens: In diesem Jahr werden entlang des Glockenwanderweges einige „Stempelstellen“ entstehen. So können sich Wanderfreunde ihre Aktivitäten an frischer Luft dokumentieren lassen. Unsere Ladengalerie Seiffen ist mit dabei – und lädt alle Entdecker des Glockenwanderweges zu einem Besuch ein.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Google+