Zur Facebook-Seite

Manufaktur-
geplauder

Alle Neuigkeiten unserer Manufaktur durchstöbern - oder wählen Sie eine Kategorie aus:

Unser Rezept-Tipp: Karottenkuchen

DatumKategorie WerkstattEinblicke

Für unsere Hasen ist Möhrentorte das, was man eine "Leibspeise" nennt. Deshalb bringt unser neuer "Osterhase mit Möhrentorte" seine Lieblings-Leckerei auch gleich mit.

Damit sich alle Freunde unserer Langohren ein Bild vom guten Geschmack der kleinen Hoppler machen können, gibt es heute ein von uns (und den Hasen!) getestetes und für lecker befundenes Möhrentorten-Rezept. Entdeckt haben wir es im Pinterest-Blog von dinkelliebe. Der Kuchen ist einfach zuzubereiten, super lecker und wunderbar fluffig. Einfach perfekt für die Ostertafel!

Zubereitung des Teiges:

  • 3 Eier
  • 90 g Rohrzucker und
  • 1 Prise Salz
    fünf Minuten lang mit dem Mixgerät schaumig schlagen
  • 1 EL Limettensaft
    unterrühren

    In einer extra Schüssel folgende Zutaten vermischen und dann vorsichtig unter die Eimasse heben:
  • 120 g gemahlene Nüsse (Mandeln, Hasel- und Walnüsse)
  • 30 g Dinkelmehl 630
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1/2 TL getrocknete Orangenschale
    zum Schluss
  • 120 g Karotten, geschält und fein gerieben unter den Teig heben

    Eine 20er Springform am Boden mit Backpapier auslegen, Rand nicht fetten, damit der Bisquit schön hochklettern kann, Teig hineingeben und bei 160° C Umluft für etwa 30 Min. backen.

Frischkäseglasur:

  • 200 g Frischkäse pur
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • 50 g Puderzucker
    Zutaten verrühren und auf den abgekühlten Karottenkuchen streichen

Zum Verzieren:

  • frische Karotten mit Grün
  • gehackte Pistazien

Guten Appetit!

Das Rezept gibt es hier auch zum Download

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+