• Rasenkönige

    Außerhalb ihrer Saison machen die weihnachtlichen Rotnasen nicht nur auf dem (Golf-)Rasen eine gute Figur, sondern auch auf dem Gabentisch.

    Weihnachts-Golfer entdecken
  • Strandurlauber – tiefenentspannt

    Abseits vom großen Trubel genießen die klitzekleinen Weihnachtsmänner ein Strandbad, während eine leichte Meeresbrise um ihre gerötete Nase weht.

    Miniaturen entdecken
  • Glückwünscher – blütenreich

    Als farbenfrohe Geschenkebringer zaubern die kleinen und großen Gratulanten ein Lächeln und ihre Blumen sind dauerhaft und pflegeleicht.

    Gratulanten entdecken
  • Geschmacksträger – kunstvoll und knuffig

    Weihnachten ohne Christstollen ist im Erzgebirge undenkbar, weshalb sich in unserem Neuling Holz- und Backkunst vereinen.

    Weihnachtsmänner entdecken

Björn Köhler Kunsthandwerk

Manufaktur und Online-Shop

Björn Köhler ist gelernter Drechslermeister und er hat den Beruf von der Pike auf gelernt. Von Anfang an reizte ihn die Herausforderung -
eine eigene Kollektion zu entwerfen, aus der Verbindung von traditionellem Handwerk und Gestaltungsansprüchen der Gegenwart. Mit der Weihnachtskrippe gelang ihm 1991 der Durchbruch. Weitere Figuren folgten. Erdacht am Zeichentisch und immer wieder in ungezählten Entwürfen verfeinert, liegt in dem sparsamen Ausdruck der Figuren ihr wunderbarer Reiz verborgen.
Öffnungszeiten und Anfahrt

Besuchen Sie unsere Ladengeschäfte in Eppendorf und Seiffen

Laden besuchen

Newsletter

Manufakturpost abonnieren

Los gehts

Neuheit

Weihnachtsmann
mit Christstollen

Jetzt anschauen

Manufakturgeplauder

Saisonstart

... mit kleinen Entdeckungen, die wir rund um die Manufaktur machen. Sie lassen uns staunen und erfreuen das Herz.

Willkommen im Erzgebirge

Tipps für den Urlaub, interessante Fakten und Historie – alles, was das Erzgebirge zu bieten hat in einem Magazin.

Welterbetag

Jedes Jahr am ersten Junisonntag feiert das Erzgebirge sein einzigartiges Erbe und unser Laternenträger ist dabei.

Dackelhund Waldemar

Beim Blick in die Lackiererei lassen sich ab und an kuriose Szenen einfangen, so wie heute.

Manufaktur-Umzug

Nach einer reichlich zweijährigen Bauzeit ist es endlich geschafft – wir ziehen um!

Gedanken zum Osterfest

Die Tage um Ostern laden zum Nachdenken und Innehalten ein, aber auch zur Dankbarkeit für ein lebenswertes Leben.