Frankreich, Frankreich


Auch wenn es auf den ersten Blick gar nicht so scheint: der Eiffelturm ist mit seiner Höhe von knapp 325 Metern nicht nur das höchste Gebäude der Stadt Paris, sondern auch mehr als 3.600 mal so hoch wie sein knuffiger Besucher, der mit der Familie Seitz gereist ist. Das Wahrzeichen Frankreichs gilt seit der Eröffnung 1889 als Symbol der Moderne und Designkunst. Genau 100 Jahre später und gut 1.000 km ostwärts eröffneten wir unsere kleine Werkstatt, um unsere ganz eigene Vorstellung von modernem Design in die erzgebirgische Holzkunst zu bringen. Übrigens: Für den Anstrich des Eiffelturms werden ca. 60 Tonnen Lack und speziell ausgebildete Maler benötigt. Auch für die Lasur unserer hölzernen Geschöpfe braucht man jahrelange Erfahrung und viel Fingerspitzengefühl – denn nur so kommt die einzigartige Maserung zur Geltung.