Jetzt fahr‘n wir über‘n See, über‘n See...


„Jetzt fahr‘n wir über‘n See, über‘n See...“ Wer weiß noch, wie dieses traditionelle (Kinder-)Lied weitergeht? Na klar: „…mit einer hölzer‘n Wurzel!“ Des Öfteren wird der Wunsch nach einem Unikat zu einem besonderen Anlass an uns herangetragen. Diesmal war es das Anliegen eines Chores, welcher das genannte Lied mit viel Freude einstudiert hatte, um es der Chorleiterin zum Jubiläum vortragen zu können. Und wir wurden gefragt, ob wir nicht ein Präsent anfertigen könnten, was auf den Text Bezug nimmt. Nun denn: Das Durchforsten des Gartens hat einiges an reizvollen Naturmaterialien zu Tage gebracht. Unter anderem das schöne Wurzelstück eines Pflaumenbaumes. Dieses gab - entsprechend zurechtgestutzt - den idealen fahrbaren Untersatz für die zwei sommerfrohen Gratulanten. Ausgestattet mit Paddel und Angel haben sie sich bestens in (oder auf?) der Wurzel eingerichtet. Die Arbeit an diesem einmaligen Arrangement hat viel Freude beschert. Und das Resultat bei der Beschenkten für große Überraschung gesorgt. So soll`s sein!